Bangkok Dangerous

 ist ein US-amerikanischer Actionthriller aus dem Jahr 2008. Regie führten Oxide Pang Chun und Danny Pang. Es handelt sich um eine Neuverfilmung ihres eigenen Films aus dem Jahr 2000, für den sie das Drehbuch selbst verfassten. Das Drehbuch für die Neuverfilmung hingegen schrieb Jason Richman. Joe (Nicolas Cage) hat sich darauf spezialisiert, Gangster im Auftrag anderer Gangster zu töten. Lokale Kleinganoven dienen ihm dabei als Mittelsmänner, die er für gewöhnlich nach getaner Arbeit zwecks Spurenbeseitigung umbringt. Doch der Killer ist müde geworden und will sich zur Ruhe setzen. Noch vier Aufträge für den Gangsterboss Surat (Nirattisai Kaljaruek) in Thailand, dann ist Schluss. Als Helfer engagiert er den Taschendieb Kong (Shahkrit Yamnarm). Der erkennt, dass sein Chef ein Killer ist und bittet Joe, ihn auszubilden. Entgegen seiner Prinzipien nimmt sich Joe des jungen Mannes an. Und dann verliebt er sich auch noch in die taubstumme Apothekenhelferin Fon (Charlie Yeung). Joe fällt es zusehends schwerer, seine ausstehenden Jobs zu erledigen. Seinen Auftraggebern gefällt das gar nicht

Bangkok Dangerous

Deutscher Titel Bangkok Dangerous

Originaltitel Bangkok Dangerous

Produktionsland Vereinigte Staaten

Originalsprache Englisch,

Thailändisch

Erscheinungsjahr 2008

Länge ca. 98 Minuten

Altersfreigabe FSK 18[1]/16 (gekürzte Fassung)[2]

JMK 14

Stab

Regie Oxide Pang Chun,

Danny Pang

Drehbuch Jason Richman

Produktion Nicolas Cage,

Norman Golightly,

William Sherak,

Jason Shuman

Musik Brian Tyler

Kamera Decha Srimantra

Schnitt Mike Jackson,

Curran Pang

Besetzung

Nicolas Cage: Joe

Panward Hemmanee: Aom

 

Nirattisai Kaljareuk: Surat

Dom Hetrakul: Aran

James With: Chicago

Shahkrit Yamnarm: Kong

 

Charlie Yeung: Fon

Action

1,99 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1